Reformation Schule - Heimatmuseum

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Reformation Schule

Ausstellungsräume
Württemberg war das erste Land in Deutschland, das die allgemeine Schulpflicht eingeführt hat.
Alle Kinder mussten zur Schule – auch die Mädchen.
Lateinische und deutsche Schrift, Religion, Lesen, Schreiben, Schönschreibung, Rechtschreibung und Auswendiglernen von Gedichten prägten den Unterricht.
Hefte, Tinte, Feder und Federhalter waren den höheren Klassen vorbehalten.
 
Vom Glaskünstler Fritz Mühlenbeck entworfene und hergestellte Fensterflügel im Reformationszimmer
 
Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü